Wir verwenden Cookies, um Ihnen besser behilflich zu sein - Weiterlesen
Zurück zur vorherigen Seite Ihr Standort:

Nitro Car Basics

Many of those who are starting their RC hobby are facing a decision between an electric car and a nitro car. There are a few basic things to know about nitro cars’ features and maintenance routines. Nitro cars have a unique throttle response, longer runtime and they make that special sound that many people like so much about nitro cars. In order to have all of these, proper maintenance is required. Also, in order to maximize the life span of the car, special servicing routines during and in between runs are required. Bearing this advice in mind and following it, you should be able to avoid all the major pitfalls. What’s better than to drive the whole day without problems and enjoying the properties of your nitro car?

In this article, the focus is not on the engine itself, but the basics of the hobby as well as basic maintenance. With a proper understanding of how the car works and why it’s important to service it properly, you’re more likely to enjoy the hobby.

With nitro cars, it’s important to remember that it’s not all about the engine. In addition to a few special things when it comes to maintenance, the car requires all the same maintenance routines as an electric car does. In nitro cars, the bearings tend to wear out faster than in electric cars. This is caused by the warm engine and exhaust pipe and the vibration when the engine is running.  The bearings in transmission in particular wear out faster than in electric cars.

http://fi.eurorc.com/tuotekuvat/1200x1200/v_650002%20FX%20K501R%20-%20Combo_produkt.png

Take your time to familiarize yourself with the car and learn about the required maintenance routines and see how everything works during the first few runs, especially the engine. The tuning depends on the sound, throttle response and temperature of the engine, so make sure you have a peaceful spot on the track where you can study and observe your car during the first runs.

Note! Not everyone likes the sound of the engine, so please find out if there are any quiet time regulations in the area.

Functional principles

One of the most important things about combustion engines is that the engine requires the right ratio of fuel and air in order to run correctly. The tuning of the engine, the type of fuel and the air filter will affect how the engine works. When you’re starting the hobby, it’s good to keep in mind that the air filter must be replaced with a new one for every run. This is because when the air filter is clogged, the engine stops working efficiently, which will show as poor throttle response and increased smoking of the engine. When there’s a lot of dust in the air, it’s good to change the air filter somewhere in the middle of the day to avoid problems. 


Fuel also matters.

When buying fuel, make sure that you pick the right one for your engine – airplane and car fuels have their own mixtures. In general, you can find fuels with a nitro mixture of 16–25%. As a general rule of thumb, the traditional RTR engines run with 16% fuel and 1:8 engines with turbo plugs with 20–25% fuel.  However, you can always use fuel with a lower nitro ratio. With a higher ratio you might damage your engine. Check the car engine or the manufacturer’s instructions regarding fuel use.

http://fi.eurorc.com/tuotekuvat/1200x1200/500cc_Fuel_Pump__4a693c44b7b5e.jpg

Tip!  Also bear in mind that the fuel contains oil, which is meant to lubricate the engine as it flows through it. Oil is heavier than methanol, so when stored, the oil sinks at the bottom of the canister. So when you get back to the track, shake the canister before refueling your car.

Note! Don’t forget that fuel is toxic. Like really, really toxic. Handle it with gloves on, and make sure none of it ends up in your mouth or eyes.  So while refueling, keep your mouth closed and eyes far away from the fuel. And keep your hands clean too.

The most common problems with the engine are usually result from the things already mentioned.  As the fuel lubricates the engine, it must be clean. And the air filter must also be clean. All the dirt that goes through the engine in the fuel or the air will wear out the engine.

Tip! Every time you are changing the air filter or the glow plug, make sure to clean the areas around them first. This way you can make sure no dirt will not end up to the combustion chamber. When changing the dirty air filter or the glow plug, put the car on its side while changing them so the loose dirt on it won’t fall into the engine.

If you’re a beginner and notice the running of the engine changes during runs, try to avoid tuning the engine too much. If the running changes for the worse and the engine doesn’t rev up normally, the explanation can often be found in the air filter. Also make sure to check the mechanical condition of the car and that the driveline moves freely. Tuning should be done when the engine is in running temperature and with clean air filter.

As a general rule: do not tune anything if you don’t know what you’re doing.

For a combustion engine, it’s important that it runs in the correct temperature.  Every engine has it’s own temperature range in which it is designed to run. Check your car’s engine’s temperature range in the manual. The temperature is measured right on top of the glow plug or the bottom of the engine head. The running temperature is usually ca. 105–125°C.  If the temperature is above or below the range, the engine is tuned wrong and this will show in the way the engine runs. One of the most important tools for tuning the engine is the thermometer, which should be found in every RC hobbyist’s toolbox.

http://fi.eurorc.com/tuotekuvat/1200x1200/SK500016_1.jpg

Glow Plug

One frequent problem that causes a lot of frustration is that the car won’t start up. Sometimes the car runs perfectly for a day and without any symptoms won’t start up again. For this reason, you should always have a spare glow plug because it’s often the reason why a car won’t start up again. There are many reasons why the plug stops working, but it’s also one of the parts that wear out fastest.

http://fi.eurorc.com/tuotekuvat/1200x1200/3232X.jpg

Stopping the engine

When turning off the engine, always follow the car/engine manufacturer’s instructions. If the manual does not say anything about turning off the engine, an easy way to do it is use a tool on the flywheel which will turn off the engine immediately. In practical terms, by pressing the tool on the flywheel you stop the running of the engine.

Memo list for when leaving for the track:

  • Full battery on the transmitter or a new set of batteries
  • Fully charged glow starter or at least a new set of batteries
  • Change the air filter
  • Thermometer
  • Spare glow plug
  • Spare air filter (oiled)
  • Tools
  • Fuel

polttistarvikkeita_7af425b.png


Memo list for runs:

  • Remember to observe the running of the engine during runs. If the engine stops running normally, the air filter may be clogged. Note! General note about the fuel mixture: There must always be a little bit of smoke, which means the engine is properly lubricated.
  • The temperature: After reaching running temperature, measure the temperature a couple of times to make sure the temperature remains in the right range. Before you turn off the engine, measure the temperature as soon as possible after the car has stopped.
  • If the steering feels sluggish or the throttle does not return to idle normally, it’s the first sign of low or empty batteries in the receiver -> recharge or replace.

Rules at the track:

  • If driving at a track with other drivers with electric cars, follow the track rules regarding turns and run times. If there are no rules then agree with others on turns so everyone can enjoy their time at the track.
  • To reach the running temperature, use a separate table. You can usually find one at the pit. Otherwise you can do this at the side of the pitlane. Other people may not like the noise and exhaust residue on the table or on top of their tools and equipment.

Memo list for the end of the track day:

  • Drive until the tank is empty
  • Remove the battery/batteries from the car
  • Clean and inspect the car
  • Check for possible faults
  • If the car is stored for a long period of time – drop a few drops of After Run oil through the plug hole.
  • Store the fuel in a cool and dark place out of the reach of children. Remember to close the canister properly.

blob_37e2b23.

Bestellen Sie unseren wöchentlichen Newsletter

Ihr Warenkorb ist leer.

Geschäftsbedingungen

Alle als „auf Lager“ aufgeführten Produkte sind in unserem Lager und innerhalb des nächsten Tages versandfertig. Ausnahmen hiervon sind Vorbestellungen und mögliche, wenn auch unwahrscheinliche Fehler in den Bestellnummern. Alle Produkte enthalten die finnische Mehrwertsteuer (24 %). Preise können sich ohne Vorankündigung ändern.

Geschwindigkeit des Kundenservices

Wir beantworten täglich von morgens bis spätabends E-Mails, egal ob es Sonntag oder Heiligabend ist. Wir befinden uns in der Zeitzone EET (Osteuropäische Zeit), in der die gegenüber GMT um +2 Stunden vorgehen. Tagsüber reagiert unser Kundenservice in der Regel sehr schnell. Abends sind wir etwas langsamer, da weniger Personen zur Verfügung stehen, um Fragen zu beantworten. Einfachere Fragen werden meist innerhalb einer Stunde beantwortet und wir versuchen, Fragen zum Versand noch am selben Tag zu bearbeiten, damit der Versand noch an dem Tag erfolgen kann. Unser Ziel ist es, alle E-Mails innerhalb von 24 Stunden zu beantworten, egal wie schwierig eine Frage ist. Am schnellsten erreichen Sie unseren Kundenservice immer per E-Mail. Senden Sie uns bitte eine strukturierte E-Mail in ganzen Sätzen und fügen Sie relevante Bilder hinzu, damit wir Ihnen schneller helfen können. Nehmen Sie sich die Zeit, Ihre Mail noch einmal durchzulesen, bevor Sie sie absenden.

Zahlungsmethoden und Lieferinformationen

Wir liefern nach Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechien, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Norwegen, in das Vereinigte Königreich, in die Niederlande, die Türkei und die Schweiz sowie in zahlreiche andere Länder. Gehen Sie einfach zur Kasse und Ihnen wird angezeigt, ob Sie den Bestellvorgang abschließen können. Falls nicht, senden Sie uns eine Nachricht und wir senden Ihnen gerne ein Angebot. Wir können weltweit in jedes Land liefern.

Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal, Kreditkarte, Bitcoin sowie Banküberweisungen mit IBAN/BIC (SEPA).

Währung

Alle Zahlungen erfolgen in Euro. Sie können sich die Preise in einer anderen Währung anzeigen lassen, während Sie durch den Shop navigieren, doch dann sind die Preise nicht endgültig. Der endgültige Preis in Euro wird Ihnen bei der Bezahlung für die Produkte in Ihrem Warenkorb angezeigt. Der Preis wird im Abschnitt „5. Bestellung senden“ des Bestellformulars angezeigt.

Umsatzsteuer

Je nach Zielland werden vom Shop automatisch 24 % Umsatzsteuer in den Preis einbezogen oder nicht. Sie können das Zielland vor der Bestellung oben auf der Startseite und auf den Bestellvorgangsseiten ändern.

Geschätzte Lieferzeiten mit GLS

Internationale GLS-Pakete werden an Nachbarländer von Finnland, beispielsweise Schweden oder die baltischen Staaten, in einer Standardlieferzeit von 24 bis 72 Stunden geliefert. Der internationale Paketversand in weiter entfernte europäische Länder dauert zwischen drei und sechs Werktagen, in abgelegene Gebiete bis zu acht Tage. Eine grobe Schätzung ist etwa eine Woche von der Bestellung bis zur Auslieferung.

Geschätzte Lieferzeiten mit DHL und UPS

• DHL Express und UPS Express sind unsere schnellsten Versandoptionen. Beide Optionen ermöglichen in nahezu die gesamte Europäische Union einen Versand innerhalb von 1–2 Tagen.
• Je nachdem, welche Art von Produkten Sie bestellen möchten, wird der Shop Sie darüber informieren, ob diese Versandoptionen zur Verfügung stehen.
• Beide Optionen bieten eine Lieferung von Haus zu Haus, der Kurier stellt das Paket also direkt an Ihre Haustür zu.

Beim Abschluss Ihrer Bestellung wird Ihnen eine genauere Schätzung der einzelnen Versandoptionen in Ihr Land angezeigt.

Rückerstattungsrichtlinie

Wir akzeptieren die Rücksendung von neuen, ungenutzten Waren innerhalb von 14 Tagen ab Lieferung. Kontaktieren Sie uns bitte unter [email protected], um Informationen zur Rücksendung zu erhalten. Der Kunde ist für jegliche Rücksendungskosten verantwortlich, sofern keine andere Vereinbarung mit unserem Kundendienst getroffen wurde. Wir versuchen, den Preis mit der gleichen Zahlungsmethode zurückzuerstatten, die auch bei der Bestellung verwendet wurde. Falls dies nicht möglich ist, tätigen wir eine Banküberweisung. Sie können auch einen Geschenkgutschein anfordern, falls Sie eine neue Bestellung tätigen, um den Vorgang zu beschleunigen.

Wir akzeptieren außerdem Rücksendungen, die zwischen 14 und 50 Tage nach der Lieferung erfolgen, aber in diesem Fall erfolgt die Erstattung über eine Geschenkkarte für unseren Shop, die Sie für alle unsere Produkte verwenden können. Wenden Sie sich für genauere Informationen bitte an unseren Kundenservice.

Nachdem wir die Ware erhalten und überprüft haben, dass sie sich in wiederverkaufsfähigem Zustand befindet, erstatten wir das Geld zurück oder senden Ihnen eine Geschenkkarte. Je nach Artikel kann dies nach Erhalt der Rücksendung 1–3 Tage dauern. Bei eventuellen Verzögerungen werden wir uns bei Ihnen melden.

Beschädigte Sendungen

Im seltenen Fall, dass eine Sendung beschädigt wurde, fotografieren Sie diese bitte und senden Sie uns diese Fotos sofort an unseren Kundenservice unter [email protected] Wir werden uns darum kümmern und dafür sorgen, dass Sie unser Hobby ganz bald wieder genießen können. Benachrichtigen Sie außerdem den Lieferdienst, der Ihnen die Sendung geliefert hat, darüber, dass sie beschädigt wurde.

Defekte Teile

Falls Sie glauben, dass Ihr Produkt einen Fehler oder Defekt aufweist, senden Sie uns bitte eine E-Mail und wir werden Ihnen mitteilen, wie Sie weiter vorgehen können. Die meisten Artikel haben keine Garantie, da sie bei der normalen Verwendung kaputtgehen werden, wenn Sie beispielsweise etwas Hartes treffen oder bei einem größeren Sturz. Ordnungsgemäß verwendete Artikel sollten mühelos mindestens 3–12 Monate halten. Während dieser Zeitspanne können wir defekte Artikel ersetzen, falls ein Fertigungs- oder Materialfehler vorliegt. Wir haben langjährige Erfahrung mit verschiedenen Fabrikaten, die jeweils unterschiedliche Garantiebestimmungen haben. Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit Marken entschieden, die einen guten Service für ihre Kunden anbieten, und Sie können sicher sein, dass Sie bei uns den bestmöglichen Kundenservice erhalten.

Wir können keine Produkte ersetzen oder umtauschen, die nicht defekt sind, durch unsachgemäßen Gebrauch beschädigt wurden oder nicht gepflegt wurden, aber wir helfen Ihnen gerne dabei, Ihre Produkte richtig zu verwenden. Senden Sie uns einfach eine E-Mail und wir sind für Sie da! Allerdings können wir leider nicht für Sie basteln, denn das ist ein zentraler Teil des Hobbys, den Sie selbst erlernen sollten. Hierfür bieten wir Ihnen tolle Werkzeuge zum Verkauf an. Sagen Sie uns einfach, was Sie brauchen.

Keine Sorge: Die meisten unsere Kunden sagen, dass sie von uns einen hervorragenden Service erhalten, wenn sie einmal ein Problem mit einem erworbenen Produkt haben.

Zögern Sie nicht, sich jederzeit an uns zu wenden, wenn Sie auf ein Problem stoßen oder wenn Sie denken, dass es ein Problem mit einem von uns erhaltenen Produkt gibt. Wir sind da, um Ihnen zu helfen, und wir geben unser Bestes, um das so schnell wie möglich zu tun.

Was passiert, wenn EuroRC ein Fehler beim Versand unterläuft?
Wir versenden tagtäglich eine große Zahl an Bestellungen und es treten kaum jemals Fehler auf. Falls doch einmal etwas sein sollte, geben wir uns alle Mühe, um die Auswirkungen auf unsere Kunden zu minimieren. Bitte kontaktieren Sie uns sofort, falls uns ein Fehler unterlaufen ist, damit wir alles richtigstellen können.

Adresse für Rücksendungen

Kontaktieren Sie uns immer, bevor Sie ein Produkt zurücksenden. Wir können keine Verantwortung für Sendungen übernehmen, die ohne vorherige Ankündigung gesendet wurden. Es ist sehr wichtig, dass wir Ihnen zunächst mitteilen können, wie Sie das Paket kennzeichnen sollen, damit es zeitnah bearbeitet werden kann.